Ruffles, shorts & Gucci – Verona, Italy

Ruffles, shorts & Gucci – Verona, Italy

verona_italy_somehappyshoes_travel_fashionblog

Heute gehts weiter mit einem Outfit, dass ich in Verona getragen habe. Nach unseren entspannten Tagen in Peschiera del Garda am Gardasee sind wir für einen Tagesausflug ins nur 30min entfernte Verona gefahren bevor es am Abend weiter nach Venedig ging.

Romeo & Julia…

Ich war bereits einmal als Kind in Verona und erinnerte mich noch genau an die Straßen und besonders die Arena. Damals hatten wir uns hier auch Nabuco angeschaut. Aus diesem Grund hatte ich eigentlich geplant, Philip einen Abend in der Arena als Geburtstagsgeschenk zu besorgen, aber leider endet die Oper- Saison schon Ende August. Also dann beim nächsten Mal ;). Stattdessen hatten wir dann eine tollen Nachmittag in der Stadt, natürlich mit viel Eis. Für Philip war es der erste Besuch in Verona, daher war natürlich ein Besuch bei Julia’s Haus Pflicht. Für Liebende ist es immer ein schöner Moment, sich diesen besonderen Ort anzuschauen, auch wenn dort sehr viele Touristen sind. Um es bequem zu haben und weil das Wetter auch einfach traumhaft war, habe ich mein meine weiße Bluse mit den wunderschönen Volants ganz casual zu einer Shorts kombiniert. Natürlich konnte ich es mir nicht entgehen lassen, meine Chloé diesmal mit meinen Gucci Slippern zu kombinieren.

Ich liebe den Mix aus Streetwear und Designer-pieces. Nachdem ich diese kleine farbenfrohe Straße entdeckt habe, haben wir den Look hier spontan geshootet. Vielleicht könnt ihr Euch mit den sommerlichen Bildern nochmal warme Gedanken machen. Liebe Grüße heute mit Bildern aus der Stadt, wo Romeo und Julia zueinander fanden! Kisses, Verena

//

Today’s post continues my series about my holiday looks from our road trip to Italy. After relaxing days in Peschiera del Garda, Lago di Garda we made a stop in Verona before we drove to Venedig.

Romeo & Julia…

I was in Verona as a kid but I still remembered the beautiful little streets and places. Especially the Arena di Verona was still in my mind as such a impressive building. First I planned an evening in the opera as a birthday present for Philip but the opera season already ended in August. So we have to come back for this and that isn’t so bad right? Instead we enjoyed the city with a lot of ice cream and good food. Philip visited Verona for the first time so we had to visit the house of Julia and as two lovebirds I am happy to have shared this moment with him <3. For strolling through the city I was wearing a very comfy and casual look. I combined my favorite blouse with ruffles with denim shorts and Gucci slippers. And of course I had to add my Chloé faye bag as a special eye-catcher.

You know I love the mix out of streetwear and designer pieces. Combining basic clothes with special pieces is always a good idea. Every casual look gets an upgrade. So guys, I hope you like my summer outfit and even when it’s already autumn I have summer in my mind. I send you a lot of kisses, this time with pictures from the city where Romeo & Julia find love. xx Verena

Outfit Details

Blouse: H&M (similar here)

Shorts: H&M (similar here)

Bag: Chloé (here)

Shoes: Gucci (here)

Sunglasses: Ray Ban (here)

Follow via FACEBOOKBLOGLOVINPINTEREST <3

denim_shorts_chloe_faye_motty_grey_somehappyshoes somehappyshoes_fashionblog_gucci_chloe_verona somehappyshoes_fashionblog_verona_look_chloe_hm_blouse verona_gucci_slipper_chloe_faye_motty_grey verona_somehappyshoes_ruffles_denim_shorts_gucci

Folge:

2 Comments

  1. 10. Oktober 2016 / 16:49

    Liebe Verena,
    der Look ist richtig toll. Die Slipper gefallen mir sehr gut. Die Bluse ist ein wunderschönes Teil, dass sich bestimmt sehr gut kombinieren lässt :-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

  2. 11. Oktober 2016 / 20:03

    Ein wunderschöner Beitrag. Über Verona habe ich auch so tolle Sachen gehört, habe es aber leider bisher nicht geschafft. Aber irgendwann bestimmt. 🙂 Zudem trägst du da ein tolles Outfit, was dir total steht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.